claim

Voting rights announcements

DGAP-PVR: Rheinmetall AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

Rheinmetall AG 

02.11.2015 15:35

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------




Die BlackRock, Inc., Wilmington, DE, Vereinigte Staaten von Amerika hat uns
gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 30.10.2015 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil
an der Rheinmetall AG, Düsseldorf, Deutschland am 28.10.2015 die Schwelle
von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,01% (das
entspricht 1191153 Stimmrechten) betragen hat.
1,72% der Stimmrechte (das entspricht 681044 Stimmrechten) sind der
Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.
1,35% der Stimmrechte (das entspricht 536201 Stimmrechten) sind der
Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2
WpHG zuzurechnen
Darüber hinaus teilte uns, BlackRock, Inc., Wilmington, DE, Vereinigte
Staaten von Amerika mit:
Please note that total amount stated above does not necessarily equal the
sum of the detailed attributed holdings. This results from voting rights
having multiple attributions within the BlackRock group structure.


Die BlackRock Holdco 2, Inc., Wilmington, DE, Vereinigte Staaten von
Amerika hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 30.10.2015 mitgeteilt, dass ihr
Stimmrechtsanteil an der Rheinmetall AG, Düsseldorf, Deutschland am
28.10.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an
diesem Tag 3,01% (das entspricht 1190843 Stimmrechten) betragen hat.
1,72% der Stimmrechte (das entspricht 681044 Stimmrechten) sind der
Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.
1,35% der Stimmrechte (das entspricht 535891 Stimmrechten) sind der
Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2
WpHG zuzurechnen.
Darüber hinaus teilte uns, BlackRock Holdco 2, Inc., Wilmington, DE,
Vereinigte Staaten von Amerika mit:
Please note that total amount stated above does not necessarily equal the
sum of the detailed attributed holdings. This results from voting rights
having multiple attributions within the BlackRock group structure.


Die BlackRock Financial Management, Inc., Wilmington, DE, Vereinigte
Staaten von Amerika hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 30.10.2015
mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Rheinmetall AG, Düsseldorf,
Deutschland am 28.10.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten
hat und an diesem Tag 3,01% (das entspricht 1190843 Stimmrechten) betragen
hat.
1,72% der Stimmrechte (das entspricht 681044 Stimmrechten) sind der
Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.
1,35% der Stimmrechte (das entspricht 535891 Stimmrechten) sind der
Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2
WpHG zuzurechnen.
Darüber hinaus teilte uns, BlackRock Financial Management, Inc.,
Wilmington, DE, Vereinigte Staaten von Amerika mit:
Please note that total amount stated above does not necessarily equal the
sum of the detailed attributed holdings. This results from voting rights
having multiple attributions within the BlackRock group structure.



02.11.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Rheinmetall AG
              Rheinmetall Platz 1
              40476 Düsseldorf
              Deutschland
Internet:     www.rheinmetall.com
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

back